Logo2

Unsere Termine

Wir treffen uns jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat.

Hier mehr Erfahren

Aktuelle Informationen

Hier findet ihr Aktuelle Informationen von uns

Hier mehr erfahren

Presseberichte

Hier findet ihr alle Presseberichte über uns...

Hier mehr erfahren

Ich bin so froh offen mit Euch reden zu können und zu merken, dass man nicht alleine mit den Problemen ist.(...) Ich bin mir bei Euch sicher, dass es nicht nach Außen dringt und das macht es einfacher. Danke!“

Als ich diese Worte am Morgen des Heiligabend in mein Handy tippte und in die Juhiwoll-Gruppe schickte, fühlte ich mich einfach verstanden. Viele Menschen mit Problemen sind froh, wenn das Weihachtsfest vorbei ist. Endlich konnte ich meine Gedanken mit Menschen teilen, denen es genauso geht wie mir und die mich verstehen. Wir geben uns gegenseitig Tipps und versuchen uns zu helfen, wo wir nur können.

Die Gruppe Juhiwoll begleitet mich nach langer Depression und einem Suizidversuch nun seit ca. vier Monaten und ich fühle mich total wohl. Als ich das erste Mal dort war, habe mich von den Gruppenleitern Franzi und Maik sofort willkommen und verstanden gefühlt. Es fiel mir leicht, mich zu öffnen und wir haben uns erst einmal kennen gelernt. Zwei Wochen später traf ich auf die anderen Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Schnell wurde klar, dass viele Gemeinsamkeiten zwischen uns zu finden waren, obwohl wir trotzdem alle so verschieden sind und verschiedene Probleme haben.

Die Gruppenstunden finden in einer lockeren Atmosphäre statt. Niemand wird gezwungen, etwas zu erzählen, wenn er nicht möchte und dennoch hat jeder die Möglichkeit seine Gedanken und Probleme mit den anderen zu teilen. Wir reden über verschiedene Themen, die uns Teilnehmer gerade beschäftigen. Dabei wird Kuchen gegessen, gemeinsam geweint, aber auch sehr viel gelacht.

Zu der Gruppe gehören nicht nur die regelmäßigen Treffen. Auch im Alltag hat man immer die Möglichkeit sich mit der Gruppe über Whatsapp auszutauschen. So kann man sich in schwierigen Situationen sofort einen Rat holen oder nach den Meinungen der anderen Teilnehmer und der Gruppenleiter fragen.

Durch Juhiwoll fühle ich mich nicht mehr alleine, sondern weiß, dass da immer Menschen sind, die mich verstehen und mit denen ich mich austauschen kann.

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei Franzi und Maik bedanken, die sich nicht nur jeden zweiten Mittwoch Zeit für uns nehmen, sondern auch in kritischen Situationen immer zu erreichen sind, uns zur Seite stehen und unterstützen, wo sie nur können. Sei es in einem vier oder sechs Augen Gespräch oder einem Chat oder Telefonat. Ihr seid ein super Team und sehr wertvoll und bereichernd für die Gruppe! Ohne Euch wären wir nichts!

Dankeschön!!!

Flyer

Hier gibt es unseren Flyer zum Downloaden und ausdrucken.

Free download

Flyer

Information

Unsere Ansprechpartner machen die Juhi, woll!? Ehrenamtlich, neben ihrem Beruf.

 

Wir suchen noch helfende Hände

Wer ist online

Aktuell sind 48 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang

www.juhiwoll.de     © JuHiWoll!? 2016     www.selbsthilfe-olpe.de